LAMBDA Laborgeräte

Unsere über 30 Jahre Laborerfahrung ist grundlegend, um fortschrittliche Laborgeräte für die Forschung und Entwicklung herzustellen.

Wir bauen unsere Geräte mit grossem persönlichem Einsatz und beziehen gerne Ihre persönlichen Kundenwünsche mit ein. Deshalb sind unsere Geräte besonders bedienerfreundlich, kostengünstig und mit einzigartigen Innovationen ausgestattet.

Hohe Qualität und niedrige Kosten sind bei LAMBDA Laborgeräte kein Widerspruch. Unser Kredo.

Labor-Bioreaktor - LAMBDA MINIFOR
Warum der MINIFOR Bioreaktor?

• einzigartige scherkräftefreie Durchmischung mit dem biomimetischem “Fish-Tail”
• Sanfte Temperaturregelung
• Grosser Arbeitsvolumenbereich von 35 ml bis 6 Liter
• Austauschbare Kulturgefässe unterschiedlicher Grösse zu niedrigem Preis
• “LAMBDA Easy Sterility“ – das Konzept für zuverlässige aseptische Handhabung
• Vollautomatische 4-Gas-Mischung hoher Qualität für Zellkulturen und Gewebeanzucht (Luft, O2, CO2, N2)
• Präzise Parameterkontrolle mit den MINIFOR Mikroprozessoren (°C, pH, pO2, Begasung, Rührung und kundenspezifischer Parameter)
• Kleine Standfläche vergleichbar mit der Grösse eines A4 Blattes
• Grenzenlose Möglichkeiten zur Fernsteuerung mit PC-Software MINIFOR
Sparen Sie Zeit und Unterhaltskosten
• Sorgfältig eliminierte Probleme traditioneller Bioreaktoren
mehr über Bioreaktor

Labor-fermenter - LAMBDA Minifor
LAMBDA MINIFOR Fermenter / Bioreaktor

Durch Innovationen zu einem Qualitätsreaktor zum halben Preis. LAMBDA setzt neue Massstäbe in der Laborfermentation und Zellkultur:


• “easy-sterility” Konzept
• Automatische Regelung von Temperatur, pH, pO2 und Begasung
• Glasgefässe mit Seitenhälsen mit Schraubgewinde erlauben hohe Flexibilität
• Arbeitsvolumen von 35 ml bis über 6 l in einem Gerät
• Neuer Infrarotstrahler erlaubt sanfte, präzise und kostengünstige Temperaturregelung (keine teuren Wasserbäder notwendig)
• Äusserst kompakte Konstruktion, gleichzeitig bedienerfreundlich und zugänglich von allen Seiten
• Ausgezeichnete Mischung bei minimalen Scherkräften dank dem neuen biomimetischen “Fischschwanz“-Mischer für Zellkulturen
• Geeignet als Fermenter und als Bioreaktor für verschiedene Verfahren (Batch, Fed Batch, Perfusion oder Kontinuierlich)
• Gas-Durchflussregelung durch präzise Massendurchflussmessung (mass flow measurement)
• Automatisches Antischaumsystem (optional)
• Einfachster und schnellster Auf- und Abbau
• Sterilisation im Autoklaven
• PC gesteuert oder direkt über die Konsole bedienbar
• Steuerungssoftware FNet oder SIAM (optional)
• Bestens geeignet für Parallel-Fermentationen
mehr über Fermenter

LAMBDA, OMNICOLL, Fraktionssammler, Sampler, Probenehmer, simultan, parallel, programmierbar,  mit optionaler LAMBDA Peristaltikpumpe - Vorschau
LAMBDA OMNICOLL Fraktionssammler

Ein neues Konzept für die Fraktionssammlung


• Sammelt Fraktionen in beliebigen Gestellen mit Probenröhrchen
• Sammelt eine unbegrenzte Anzahl von Fraktionen
• Fraktionssammlung von mehreren Säulen gleichzeitig möglich, bis zu 18 und mehr Ströme können parallel fraktioniert werden
• Einfachste Programmierung der Fraktionspositionen mit einem Stift
• Unbegrenzte Anzahl von Programmen
• Fraktionierung nach Zeit (0.1 – 9999 Min) oder nach Volumen (0.05 – 500 ml oder 0.1 – 30 l)
• Tropfenzähler (optional)
• Probenahme mit Pause (0.1 – 9999 Min) und Linienspülung, z.B. bei Fermentationen oder Zellkulturen
• Keine Verschüttungsgefahr, denn der gesamte Sammler ist oberhalb der Röhrchen platziert
• Kann ins Wasserbad oder anderen Thermostat gestellt werden
• Lösungsmittelbeständige Metallkonstruktion
• Probenröhrchen bleiben von allen Seiten einfach zugänglich
• Steckernetzgerät – Batteriebetrieb möglich
• RS-232 Schnittstelle (optional)
mehr über Fraktionssammler
LAMBDA PRECIFLOW, MULTIFLOW, HiFLOW, MAXIFLOW, MEGAFLOW, Schlauchpumpen, Peristaltikpumpen, Schlauchquetschpumpen, Rollerpumpen, Laborpumpen, zuverlässig, handgross kompakt, günstig, programmierbar;  RS Schnittstelle, Fernsteuerung; nahezu frei von Pulsation
LAMBDA PRECIFLOW, MULTIFLOW, HIFLOW, MAXIFLOW und MEGAFLOW Schlauchpumpen / Peristaltikpumpen

Praktische, präzise and zuverlässige Pumpen, die kompaktesten ihrer Klasse


• Durchfluss zwischen 0.01 und 60000 ml/Std
• Digitale Geschwindigkeitseinstellung über 3 Dekaden (0 bis 999)
• Neue Motorentechnologie
• Zahlreiche Fernsteuerungsmöglichkeiten
• Stark verringerte Schlauchabnutzung dank vermindertem Pulsieren
• Äusserst sparsam im Verbrauch
• Programmierbare Durchflüsse (bis zu 99 Schritte) können ohne Timer ein- und ausgeschaltet werden
• Kompakteste Pumpe ihrer Art auf dem Markt
• Zugang zur Reaktionskinetik durch Anschluss an PUMP FLOW INTEGRATOR
• Maximum an Sicherheit durch Niederspannung ab Netzstecker
• RS-485 Schnittstelle (optional)
• Steuerungssoftware PNet (optional)
mehr über Schlauchpumpen

Spritzenpumpe, LAMBDA VIT-FIT, programmierbar in beide Richtungen, Spritze frei wählbar, präzise, vielseitig, VIT-FIT HP für Hochdruck-Laboranwendung, auch für visköse Flüssigkeiten, einfache Handhabung,  perfekt abgedichtet Mechanik, Metall-Gehäuse
LAMBDA VIT-FIT SYRINGE PUMP Spritzenpumpe

Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis


• „VIT-FIT“ Halterungs-System fixiert ohne zusätzlichen Adapter nahezu jede Spritze (von Mikrospritzen bis zu 150 ml Spritzen)
• Sowohl für Infusion als auch Entnahme (Füllen) geeignet
• Programmierbar in eine oder beide Schubrichtungen (99 Programmschritte für Infusion / Entnahme)
• Einfachste Bedienung
• Sehr hohe Durchflüsse und Kräfte (300 N oder 600 N für das Hochdruck-Modell HP) in beiden Schubrichtungen
• Schweizer Qualitätsmotor und Kugelgewindetriebe
• Ausgang für zwei Ventile
• Fernsteuerung
• RS 485 Schnittstelle und PNet-Software (optional)
mehr über Spritzenpumpen
Programmierbarer Gas-Durchflussregler LAMBDA MASSFLOW
LAMBDA MASSFLOW Gas-Durchflussregler

Neuer Massen-Durchflussregler für den Gebrauch mit dem LAMBDA MINIFOR oder auch als eigenständiges Gerät. Der MASSFLOW erlaubt eine automatische und genaue pH-Regelung in Zellkulturen ohne zusätzliche Gas-Mischstationen.


• Genaue automatisierte pHRegelung der Zellkultur im Bioreaktor durch kontrollierte Zugabe von CO2, N2 oder anderen Gasen
• Kann unabhängig vom Bioreaktor benutzt werden; alle Funktionen sind über die Frontplatte bedienbar
• Hochwertiger Sensor für den Massenstrom
• Durchflussraten von 0 – 500 ml/Min oder 0 – 5 l/Min
• Flussrate wird durch ein Mikroprozessor gesteuertes proportionales Nadelventil stufenlos geregelt
• Massenstromzelle zeigt einen minimalen Druckabfall
• Linearitätsfehler weniger als ± 3% des Messwertes
• Wiederholbarkeit besser als ± 0.5% des Messwertes
• Programmierbare Flussrate
• Erfassung des Volumens als Funktion der Zeit
• RS-485 Schnittstelle und Software (optional)
mehr über Gasflussregler

Pulverdosierer LAMBDA DOSER
LAMBDA SAFETY DOSER Pulverdosiergerät

Einzigartige Pumpe für rieselfähige Feststoffe


• Automatisierte und kontinuierliche Zugabe von Feststoffen, Pulvern und kristallinen Substanzen ohne Löffel
• Dosiergeschwindigkeit von 0 bis 999
• Reproduzierbarer Durchfluss (z.B. 50 mg/Min bis 50 g/Min für NaCl)
• Programmierbar
• Einfacher Aufbau
• Notwendig zur Erfüllung von GLP Richtlinien und Sicherheitsstandards
• Hermetische Konstruktion erlaubt die Anwendung in kontrollierter Atmosphäre (Ar, N2,…)
• Sichere Handhabung von gefährlichen Substanzen
• Fernsteuerung
• RS 485 Schnittstelle und PNet-Software (optional)
mehr über Pulverdosierer LAMBDA DOSER
Druckluft und Vakuumversorgung - LAMBDA AeroSilento
ölfreie Druckluft- und Vakuumversorgung - AeroSilento

Fehlt in Ihrem Biotechnologielabor die Zentralleitung für Vakuum oder Druckluft, z.B. um Ihren Fermenter oder Bioreaktor zu belüften? LAMBDA hat einen innovativen, mikroprozessor-gesteuerten, druckgeregelten, kompakten und nahezu lautlosen Luftkompressor entwickelt, der auch als Vakuumpumpe eingesetzt werden kann – der LAMBDA AeroSilento.

• wartungsfreier Betrieb
• ölfreier Betrieb
• niedrige Pulsierung
• äusserst tiefer Geräuschpegel (vergleichbar mit einem PC)
• Langlebigkeit
• ausgezeichnete Durchfluss- und Druckstabilität
• Anwendung sowohl als Kompressor als auch als Vakuumpumpe
• leicht und sehr kompakt (Frontgrösse von etwa einem halben A4-Blatt)
mehr über ölfreie Druckluft und Vakuumversorgung
Weitere Produkte

Durchfluss Integrator

LAMBDA PUMP FLOW INTEGRATOR

Quantifizierung der gepumpten Flüssigkeit im Verlauf der Zeit


Typische Verwendungsbeispiele:
• Chemische Reaktionen bei denen der pH durch Zugabe von Säure oder Base eingestellt wird (Hydrolyse von Estern, Amiden, Anhydriden usw.)
• Messung der Enzymaktivität (Esterasen, Acylasen, Lipasen, Proteasen und andere durch pH-stat gesteuerte Enzyme)
• Steuerung und Quantifizierung der metabolischen Aktivität von Zellen während der Fermentation oder in Zellkulturen (pH-Steuerung, Redoxpotential, pO2, pCO2, Leitfähigkeit oder andere benötigte Parameter)
• Aufzeichnung der Schaumbildung (automatisierte Zugabe von Antischaum)
• Aufzeichnung der Zugabe von Reaktanten während exothermen Reaktionen bei konstanter Temperatur
• Aufzeichung des Verbrauchs von Reaktanten während Titrationen, Herstellung von Gelgradienten, Chromatographie usw.

Fermentierungs-Software

FNet - Fermentations- und Zellkultur Steuerungs-Software - LAMBDA

Software zur Aufzeichnung von Fermentationen und Zellkulturen (Prozesssteuerung, Archivierung der Daten, Alarm-Management).

Pumpen Software
Die PNet Steuerungssoftware erlaubt das Realisieren von Durchflussprofilen mit den LAMBDA Peristaltik- und Spritzenpumpen, Pulver-Dosiergeräten und den Gas-Durchflussreglern.

Copyright LAMBDA Laboratory Instruments. All Rights Reserved • Imprint