Beschreibung
PDF Dokumentation
  PREISLISTE
Druckversion

LAMBDA PUMPFLOW INTEGRATOR - Beschreibung




INTEGRATOR - Quantifizierung der gepumpten Flüssigkeit im Verlauf der Zeit

Sind Rückschlüsse auf die metabolische Aktivität der Zellen auch ohne Messungen mit teuren OD (optischen Dichte), pCO2 oder REDOX Sonden möglich?

Ja, mit LAMBDA INTEGRATOR finden Sie eine weitaus günstigere und oft auch genauere Lösung für die biotechnologische Prozessüberwachung.

Typische Verwendungsbeispiele:

  • • Chemische Reaktionen, bei denen der pH durch Zugabe von Säure oder Base eingestellt wird (Hydrolyse von Estern, Amiden, Anhydriden usw.)

  • • Messung der Enzymaktivität (Esterasen, Acylasen, Lipasen, Proteasen und andere durch pH-stat gesteuerte Enzyme)

  • • Steuerung und Quantifizierung der metabolischen Aktivität von Zellen während der Fermentation oder in Zellkulturen (pH-Steuerung, Redoxpotential, pO2, pCO2, Leitfähigkeit oder andere benötigte Parameter)

  • • Aufzeichnung der Schaumbildung (automatisierte Zugabe von Antischaum)

  • • Aufzeichnung der Zugabe von Reaktanten während exothermen Reaktionen bei konstanter Temperatur

  • • Aufzeichung des Verbrauchs von Reaktanten während Titrationen, Herstellung von Gelgradienten, Chromatographie usw.


Copyright LAMBDA Laboratory Instruments. All Rights Reserved • Imprint